Snacks

Schnitzelsandwich mit Wirsing Cole Slaw 1 Kommentar

Die heutige Sonntagsausgabe der österreichischen Tageszeitung “Die Presse” schreibt unter anderem über den Boom des Burgers. Was man hierzulande vor ein paar Jahren beinahe ausschließlich mit McDonalds und Burger King verbannt, ist im Moment ein Fixposten auf der Speisekarte jedes zweiten neu eröffnetem Lokals. Geschweige denn von den Restaurants, die sich gleich komplett dem Brötchen mit Fleischlaberl widmen. Vor dem Burger-Hype habe ich gerne Mal einen gegessen. Doch was der … Weiterlesen

Sweets

Zwetschkenfleck 0 Kommentare

  Der Vegetarier und ich haben Anfang des Jahres damit begonnen jeden Samstag miteinander frühstücken zu gehen. Nachdem der Herbst jedoch nicht nur kaltes, nasses Wetter, sondern auch jede Menge Arbeit und Termine mit sich gebracht hat, mussten wir an den letzten Wochenenden leider darauf verzichten. Den gestrigen Morgen reservierten wir uns aber dafür diese Tradition wieder aufzunehmen und der Vegetarier daraufhin einen Tisch im Figar. Aufgrund des schönen Wetters … Weiterlesen

Eat

Tag des Ei: Die besten Rezepte 0 Kommentare

Eigentlich hat der Großteil unserer Feiertage ja die Kirche erfunden. Da für viele Foodies Essen sowas wie die neue Religion ist, liegt es auf der Hand, dass auch so manche Lebensmittel eigene Feiertage verdient haben. Deshalb nehmen wir uns heute an den Händen und preisen das Ei! Der höchste Feiertag in der Stepford-Kirche ist übrigens der Tag des Kaffees… Amen! Zur Feier des Tages gibt’s deshalb heute eine Zusammenfassung der besten Ei-Rezepte … Weiterlesen

Live

Wie man als Gastgeber einen kühlen Kopf bewahrt! 2 Kommentare

In zehn Minuten wird es zum ersten Mal an diesem Abend an der Haustür läuten und ich stehe in der Küche, verfluche die Sauce, die nicht sämig werden möchte, werfe nebenbei Bretter, Messer und benutzte Teller in den eh schon vollen Geschirrspüler und trage dabei ein weißes T-Shirt, das eher einem Jackson Pollock aus den Zutaten des heutigen Menüs gleicht, als einem Kleidungsstück. Alles in allem: Nicht ideal! Um Situationen … Weiterlesen

Eat

Auf Entdeckungsreise durch die Welt der Biere 0 Kommentare

Ich sag’s wie’s ist: Ich kenn mich mit Getränken wenig aus! Klar, ich kann die Standards: Martini, Negroni und Co. Aber gerade die Themen Wein und Bier sind in gewisserweise Neuland für mich. Ganz nach dem Motto: Trinken ja, auskennen nein. Als mich die Salzburger Brauerei Stiegl mit einer Handvoll anderer Blogger zu sich einlud, um ihre Welt des Biers kennen zu lernen, musste ich nicht lange darüber nachdenken. Der … Weiterlesen

Snacks

Knusperbrot mit Eisalat 0 Kommentare

Gut, bevor ihr dieses Rezept als zu unnötig Basic abtut: Dahinter versteckt sich ein Problem. Den Vegetarier und mich scheint die Angst zu beherrschen, dass uns die Eier ausgehen. Deshalb kaufen wir irgendwie beide ständig welche. Drei Eierkartons in unserem Kühlschrank sind also keine Seltenheit. Und da selten 10 Leute auf Ham & Eggs vorbei kommen und ich morgens mindestens drei Kaffee brauche bevor ich im Stande bin Eier zu … Weiterlesen

Main Dishes Vegetarian

Tomaten-Vodka-Pasta 0 Kommentare

Ende September verwandelt sich unser trautes Heim in eine Studenten-WG. Der Vegetarier schreibt an seinem Doktorrat weiter, ich mache das, was ich auch während des Studiums getan habe (alles außer studieren) und der kleine Bruder des Vegetariers zieht zum Studieren nach Wien und wird die ersten paar Wochen bei uns wohnen. Das bedeutet, dass an meinem Tisch jetzt ein Mensch sitzt, der nur Gemüse isst und einer, der fast gar … Weiterlesen

Live

Wandern in Südtirol: Die drei Zinnen 2 Kommentare

Wir waren in vergangenes Wochenende in der Heimat des Vegetariers. Besonders schön ist, dass die in Südtirol liegt! Seit einigen Jahren fahren wir jetzt – meist mit Freunden im Gepäck – runter um dort zu wandern. Mittlerweile tu ich das auch gerne. Am Anfang einer Beziehung tut man ja Dinge, die man jetzt nicht unbedingt… wie soll ich sagen… voller Inbrunst und Begeisterung tut. Ihr kennt das. Der Funke zwischen … Weiterlesen

Drinks

Wassermelonen Smoothie 2 Kommentare

Nicht mehr lange und wir fahren endlich auf Urlaub! Dieses “endlich” sollte eigentlich eine Millions “e” haben, damit es ausdrückt, wie nötig ich die zwei Wochen Auszeit nötig habe! Ursprünglich wollten wir ja nach Japan fliegen. Wir haben dann natürlich zu lange gewartet und die Flüge sind zu teuer geworden. Also doch Baskenland. Stand auch irgendwie auf der Liste. Und die kulinarischen Vorzüge des Baskenlands machen die Planänderung weniger schlimm. … Weiterlesen

Live

Wen man einladen sollte! 3 Kommentare

Auch wenn ich seit ein paar Monaten nur mehr selten dazu komme, liebe ich es ja, Menschen zu uns nach Hause zum Essen einzuladen. Ich gehöre ja auch zu den wahnsinnigen Menschen, die im Juli damit beginnen, sich Gedanken über ihr jährliches Weihnachtessen machen. Deshalb habe ich mir gedacht, ich lasse euch an diesem Wahnsinn etwas teilhaben und werde in nächster Zeit immer mal wieder einen Blogpost zum Thema “Zum … Weiterlesen