Eat Sweets

Kürbis-Guglhupf mit Schokolade 0 Kommentare

Ich weiß nicht, wies euch geht, aber wenn ich aus dem Fenster schaue, würde ich mich am liebsten mit einem großen Stück Kuchen auf die Couch legen. Und bevor es mit der großen Keks-Backerei los geht, schieb ich deshalb noch ein Kuchenrezept ein. Mit Kürbis eignet sich nämlich auch super zum Backen! Der Kuchen macht diesen Guglhupf super saftig und die Gewürze und die Schokolade unwiderstehlich! Zutaten für 1 Kuchen: … Weiterlesen

Season Sweets

Marillenkuchen vom Blech 2 Kommentare

Seit 10 Tagen bin ich im absoluten Glück. Vor 10 Tagen hab ich das erste Mal dieses Jahr in eine Marille gebissen und seitdem kann ich nicht mehr aufgehören. Ich habe in den letzten Tagen beinahe 5 Kilo Marillen gegessen. Es wären eigentlich 5 Kilo geradeaus gewesen, hätte mir nicht der Vegetarier immer wieder eine Marille stibitzt. Nicht mit eingerechnet in den 5 Kilo sind die zwei Kuchen, die ich … Weiterlesen

Sweets

Rhabarber Galette mit Frangipane und Anis 0 Kommentare

So, endlich mal wieder Zeit was am Blog zu veröffentlichen! Und das genau rechtzeitig zum Start der Rhabarber-Zeit, wunderbar! Ich bin ja ein großer Fan von Galettes und das nicht nur wegen ihres rustikalen Aussehens, sondern auch weil sie im Gegensatz zur einer Tarte schneller gebacken sind. Bei der Galette braucht man keine Form feinsäuberlich mit Teig auslegen, sondern backt sie auf einem Backblech – das man im Idealfall Dank des … Weiterlesen

Sweets

Candy Tarte 2 Kommentare

Ich weiß ja nicht, wie ihr arbeitet, aber je leerer meine Schreibtischschublade voller Süßigkeiten wird, desto schlechter auch meine Produktivität. Gesund ist das natürlich nicht, aber die einzige Möglichkeit , die ich sehe das zu ändern ist, meinen Schreibtisch gegen einen ohne Schubladen zu tauschen. Da ich aber am Wochenende nicht arbeiten will und ab und an trotzdem was Süßes brauche, musste ich mir also was überlegen. Voilà, die Candy-Tarte! … Weiterlesen

Sweets

Zwetschkenfleck 0 Kommentare

  Der Vegetarier und ich haben Anfang des Jahres damit begonnen jeden Samstag miteinander frühstücken zu gehen. Nachdem der Herbst jedoch nicht nur kaltes, nasses Wetter, sondern auch jede Menge Arbeit und Termine mit sich gebracht hat, mussten wir an den letzten Wochenenden leider darauf verzichten. Den gestrigen Morgen reservierten wir uns aber dafür diese Tradition wieder aufzunehmen und der Vegetarier daraufhin einen Tisch im Figar. Aufgrund des schönen Wetters … Weiterlesen

Sweets

Wassermelone mit Zitronensorbet 0 Kommentare

Zugegeben, heute ist nicht das ideale Wetter für diesen Beitrag. Denn eigentlich sollte es draußen schon mindestens 30 Grad haben und man in der Sonne sitzen, wenn man eine Schale von diesem Dessert löffelt (Wobei ich ja prinzipiell der Meinung bin, dass jedes Wetter Eis-Wetter ist…) Hätte sich die Sonne gestern Nachmittag aber nicht verabschiedet, wäre ich an der alten Donau gelegen und nicht in der Küche gestanden. Also sind … Weiterlesen

Sweets

Gebackener Holunder in Bierteig 1 Kommentar

So, meine Holunder-Triologie schreitet nur langsam voran… Der beginnende Sommer bringt nämlich nur nicht nur schönes Wetter, Tomaten, die wieder nach was schmecken, sondern auch jede Menge Arbeit. Aber heute geht’s also weiter! Gott sei Dank war ich vor drei Wochen mit dem Sammeln der Blüten eh schon früh dran, so dass es kein Problem ist, denn jetzt stehen die Holundersträucher in voller Blüte! Ihr wisst also, was ihr am … Weiterlesen

Sweets

Rhabarber-Erdbeer-Crumbel 0 Kommentare

Woran du erkennst, dass alle deiner Freunde gerade viel im Job zu tun haben (oder vielleicht einfach nur älter werden…)? Wenn man vereinbart hat, sich Samstag Abend in einer Bar zu treffen, schlussendlich aber alle davon begeistert sind bei dir zu Hause den Songcontest zu schauen und schlussendlich fast alle – inklusive dir selbst – während der Punktvergabe auf der Couch einschlafen. Vor dem Gruppennickerchen gab’s am Samstag ein Crumble … Weiterlesen

Sweets

Karamellisierte Birnen mit Thymian 4 Kommentare

So mancher hat’s vielleicht schon auf meinem Instagram-Feed gesehen, aber ich war letzte Woche für ein paar Tage beruflich in Irland. Das Land wurde seinem Ruf gerecht: Die Menschen hatten stets ein Lächeln auf den Lippen, es regnete drei Tage durch und egal wohin man sah, beinahe jeder scheinte “a full Irish breakfast” zu frühstücken. Bestellt man diesen “leichten” Start in den Tag sieht man sich mit einem Teller voll … Weiterlesen

Sweets

Schokoladiges Babka 6 Kommentare

Schonmal von Babka gehört? Das geflochtene Hefegebäck begegnet mir seit kurzer Zeit in amerikanischen Magazinen, Kochbüchern und Blogs. Ja, es scheint langsam so, als wäre Babka der neue Cronut! Wie sagt man so schön? Ein Food-Trend! Ursprünglich kommt Babka aus Osteuropa und kam durch emigrierende Juden nach Nordamerika. Ich wusste selbst nicht viel über das Gebäck, aber hab ein bisschen darüber nachgelesen. In Polen zum Beispiel bäckt man diese Mehlspeise … Weiterlesen