Eat

Gefüllte Eier mit Lachs

0 Kommentare
gefüllte eier-ostern-lachs- 2

Gefüllte Eier fallen für mich in die Kategorie Käseigel und Schinkenrollen mit Gemüse-Mayonnaise: Mache ich irgendwie nicht, aber wenn sie mir jemand vorsetzt, esse ich sie sehr gerne!

Und da nächste Woche nicht nur Ostern – der offizielle Eier-Feiertag – ist, sondern auch der Geburtstag der Schwiegermutter (heißt übersetzt: ich mache ein kaltes Buffet für 40 Personen), habe ich mich mal ans Projekt “Gefüllte Eier” gewagt. Und das ist dabei heraus gekommen!

Die Zutaten:
6 Eier
1 Schalotte
2 EL Mayonnaise
1 EL Dijonsenf
1 TL Weißweinessig
1 EL Sauerrahm
Paprikapulver, edelsüß
ca. 100 g Räucherlachs
etwas frischer Dill
Salz
schwarzer Pfeffer

Und so wird’s gemacht:
Die Eierschale leicht anstechen und in kochendem Wasser für 10 Minuten kochen. Abseihen und kalt abschrecken. Schälen und vorsichtig halbieren.

Dotter mit einem kleinen Löffel vom Eiweiß lösen. Schalotte schälen, halbieren und sehr fein würfeln. Dotter in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und mit Schalotte, Mayonnaise, Dijonsenf, Weißweinessig, Sauerrahm und Paprikapulver vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Eiermasse in einen Spitzsack füllen und die Eiweißhälften damit füllen. Eier bis zum Servieren kalt stellen.

Vorm Servieren Räucherlachs in Streifen schneiden und die gefüllten Eier mit Räucherlachs, Dill und Paprikapulver garnieren.

gefüllte eier-ostern-lachs-gefüllte eier-ostern-lachs- 7 gefüllte eier-ostern-lachs- 8

Hinterlasse eine Antwort