Main Dishes

Gedämpfte Manti-Teigtaschen mit Joghurt und Paprika-Butter

0 Kommentare
the stepford husband-manti-teigtaschen-dampfgarer-panasonic-

Im Dezember habe ich euch ja bereits ein Rezept für gedämpfte Hühnchen-Involtini mit Süßkartoffel-Püree gezeigt. Zubereitet habe ich das mit einer Mikrowelle von Panasonic, mit der man Essen nicht nur erhitzen kann, sondern die auch eine Back-, Grill- und Dampffunktion hat.

Die Mikrowelle ist mittlerweile fixer Bestandteil meiner Küche und ist eigentlich ständig in Verwendung! Heute habe ich deshalb auch gleich ein neues Rezept für euch! Manti-Taschen kommen ursprünglich aus der türkischen Küche und werden mit Faschiertem – meist Lamm- oder Rindfleisch – oder Linsen gefüllt.

Zutaten für den Teig:
500 g glattes Mehl
2 Eier
1 TL Salz
180 ml Wasser 

Zutaten für die Fülle:
100 g gekochte weiße Bohnen
1 gelbe Zwiebel
200 g Rinderfaschiertes
1 Handvoll fein gehackter Petersilie
1/2 TL Salz
1/2 TL gemahlener, schwarzer Pfeffer
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1/2 TL  Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL getrocknete Minze 

Zum Anrichten:
500 g Joghurt, natur
2  Knoblauchzehen, gepresst
1/2 TL Salz
100 g Butter
1 TL Paprikapulver, scharf
3 Zweige frische grüne Minze

Und so wird’s gemacht:
Mehl in eine Schüssel geben. Salz, Ei und Wasser untermischen und grünlich mit den Händen zu einem festen Teig verkneten. Abgedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Bohnen mit einer Gabel leicht zerdrücken. Zwiebel schälen und fein hacken. Bohnen und Zwiebel mit den restlichen Zutaten für die Füllung in eine Schüssel geben und gut vermengen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Den Teig in 3cm große Quadrate schneiden. Auf jedes Quadrat 1 Teelöffel der Fülle geben und die Ränder mit etwas Wasser befeuchten. Jeweils die gegenüberliegenden Ecken der Quadrate über der Füllung zusammendrücken, so dass kleine „Pyramiden“ entstehen.

Den Dampfeinsatz des Dampfgarers mit Öl bepinseln oder mit Backpapier auslegen. Teigtaschen darauf setzen. Teigtaschen auf Stufe 1 des Dampfgarers für 15 Minute dämpfen.

Währenddessen Joghurt mit gepressten Knoblauchzehen und Salz verrühren. Butter in einer Pfanne zerlassen, Paprikapulver einrühren und für 2-3 Minuten schwenken.

Etwas Joghurt auf einem Teller verteilen, Manti-Taschen darauf setzen und mit Paprikapulver beträufeln. Mit abgezupften Minzblätter garnieren.

the stepford husband-manti-teigtaschen-dampfgarer-panasonic- 1

 

 

Hinterlasse eine Antwort