Main Dishes

Kürbis-Flammkuchen mit Grammeln

0 Kommentare
flammkuchen-kürbis-grammeln- 4

Ich schwöre, ich hör bald auf euch mit Kürbis-Rezepten zu nerven! Aber einmal muss es jetzt noch mal sein, denn die Kombination aus Kürbis und Grammeln ist eine wirklich feine Kombination. Wer den Flammkuchen übrigens unter der Woche machen möchte, aber nach dem Büro nicht den Nerv hat zwei Stunden zu warten bis der Teig gegangen ist, kann den Teig auch am Vorabend vorbereiten.

Dafür den Teig wie unten beschrieben verkneten und ihn anschließend in einer Schüssel mit einem Stück Frischhaltefolie abgedeckt im Kühlschrank gehen lassen.

Das einzige, was diesen Flammkuchen übrigens noch besser macht, ist ein Glas Sturm.

Die Zutaten für den Teig:
15 g frischer Germ
4 EL Olivenöl
125 ml Buttermilch
400 g glattes Weizenmehl

Die Zutaten für den Belag:
1 Hokkaido-Kürbis
250 g Creme fraiche
5 Zweige Thymian
150 g Bergkäse, gerieben
1-2 rote Zwiebel
ca. 80 – 100 g Grammeln
Salz
schwarzer Pfeffer

Und so wird’s gemacht:
Germ in 50 ml lauwarmen Wasser auflösen. Hefe-Mischung mit Olivenöl, Buttermilch, Weizenmehl und 1/2 TL Salz in einer Küchenmaschine 3-4 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend in eine mit etwas Öl beträufelte Schüssel geben und abgedeckt für zwei Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

Hokkaido halbieren, mit einem Esslöffel das Kerngehäuse gründlich entfernen und das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden.

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Den Teig in vier gleich große Teile schneiden, jeweils auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen Fladen auswalken und auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen legen. Creme fraiche glatt rühren und auf den vier Flammkuchen verstreichen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit abgezupften Thymianblättern bestreuen..

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Geriebenen Käse, Kürbisspalten, Zwiebelringe und Grammeln auf den Flammkuchen verteilen. Im Backrohr für 15 – 20 Minuten goldbraun backen.

flammkuchen-kürbis-grammeln- flammkuchen-kürbis-grammeln- 2

Hinterlasse eine Antwort