Drinks

Wassermelonen Smoothie

2 Kommentare
WassermelonenSmoothie 5

Nicht mehr lange und wir fahren endlich auf Urlaub! Dieses “endlich” sollte eigentlich eine Millions “e” haben, damit es ausdrückt, wie nötig ich die zwei Wochen Auszeit nötig habe!

Ursprünglich wollten wir ja nach Japan fliegen. Wir haben dann natürlich zu lange gewartet und die Flüge sind zu teuer geworden. Also doch Baskenland. Stand auch irgendwie auf der Liste. Und die kulinarischen Vorzüge des Baskenlands machen die Planänderung weniger schlimm. Ich sag nur: Pinchos!

Warum ich euch erzähle? Weil ich noch keine Ahnung habe, was wir genau dort machen oder uns ansehen werden! Wir werden von Bilbao nach San Sebastian und dann weiter nach Biarritz fahren und wer Tipps jeglicher Art für mich hat, immer her damit!

Dieser Wassermelonen Smoothie hat mir jedenfalls am vergangenen Wochenende das Warten auf den Urlaub leichter gemacht! Und wenn ihr einen Schuss hochprozentiges rein schüttet, wird euch niemand verurteilen. Ich jedenfalls nicht…

Die Zutaten:
1 kg kernarme Wassermelone
2-3 Zweige Minze
Saft 1/2 Limette
mind. 15 Eiswürfeln

Und so wird’s gemacht:
Das Fruchtfleisch von der Schale der Wassermelone schneiden in Würfel schneiden. Zusammen mit den abgezupften Milzblättern, Limettensaft und den Eiswürfeln in einen Blender geben.

Etwas eiskaltes Wasser zugeben und pürieren.

Wem der Drink zu simple ist, kann auch noch etwas griechischen Joghurt, andere Früchte wie Erdbeeren oder für mehr süße auch Honig, Agaven- oder Ahornsirup untermischen… oder Wodka…

WassermelonenSmoothie WassermelonenSmoothie 1 WassermelonenSmoothie 4WassermelonenSmoothie 2

Kommentare

  1. Dedicated servers

    Wassermelonen Smoothie ist ein durstloschendes, erfrischendes Getrank. Dieses Rezept ist schnell gemacht.

  2. Dedicated servers

    Trenne das Fruchtfleisch der Wassermelone von der Schale, p riere es und f ge den Zitronensaft hinzu. Je nach Belieben kannst du die Eisw rfel ebenfalls klein gemixt oder in voller Gr e dem Smoothie beif gen.

Hinterlasse eine Antwort