Drinks

Gin-Tonic-Eislutscher

2 Kommentare
GS5A8780
(english recipe on the bottom of the page)

Gut, diese Woche hat jemand auf die Pause-Taste des Sommers gedrückt. Aber in den letzten zwei Wochen hat sich der Sommer von seiner besten Seite gezeigt! Die ersten Grillagen liegen hinter uns, ein Gartenfest ging auch schon über die Bühne und die ersten selbstgezogenen Erdbeeren und Ribiseln sind auch schon vernascht.

Trends gibt’s ja nicht nur in der Mode, sondern auch beim Essen. Kale, Green Smoothies oder Paleo waren bzw. sind die großen der letzten Zeit. Dann gibt’s aber auch noch die kleinen Trends. Die entstehen auf Blogs und kommen einen durch Social Media Plattformen wie Pinterest und Facebook irgendwann gar nicht mehr so klein vor. Popsicles, auf Deutsch Eislutscher, mit Schwips sind grad einer dieser Trends.

Also kamen die geeisten Cocktails zuerst auf meine Rezept-To-Do-Liste und anschließend in meinen Gefrierschrank. Und ich kann euch sagen: Wenn der Sommer nur halb so gut wird, wie diese Gin-Tonic-Popsicles, dann werden die nächsten Monate sehr lustig!

Die Zutaten:
1 Teil Gin
3 Teile Tonic
1 Limette
1 Stück Gurke

Und so wird’s gemacht:
Ich gebe beim Rezept nur das Verhältnis zwischen Gin und Tonic an, da man das erstens bei Getränken so macht (ha!) und die benötigte Menge davon abhängt wieviel Flüssigkeit in eure Eisformen rein passt.

Um herauszufinden wieviel Gin-Tonic ich brauche, habe ich meine neuen Formen mit Wasser gefüllt und es anschließend in einen Messbecher geleert. Bei 800 ml Flüssigkeit habe ich also anschließend 200 ml Gin mit 600 ml Tonic vermischt.

Die Limette und Gurke in dünne Scheiben schneiden und jeweils ein bis zwei der Scheiben in jedes Förmchen geben. Mit Gin-Tonic auffüllen, Deckel aufstecken und die Holzstiele in die vorgefertigten Öffnungen stecken.

Im Tiefkühlfach gefrieren lassen. Am besten machst du die Eislutscher am Vortag.

GS5A8766 GS5A8782

The Ingredients:
1 part gin
3 parts tonic
1 lime
1 slice of cucumber

And how it’s done:
To find out how much gin and tonic I need, I filled my new forms with water and then poured it into a measuring cup. With 800 ml liquid I have to mix with 200 ml Gin Tonic 600ml.

Cut the lime and cucumber in thin slices and put one slice of each into every container. Fill with the gin and tonic-mix, attach the lid and insert the wooden sticks in the prefabricated openings.

Freeze in the freezer. It’s best to make the popsicles on the day before.

GS5A8780

Kommentare

  1. Alexa

    Gute Idee, den Feierabend Gin Tonic im Sommer einfach mal als Eis zu sich zu nehmen. Muss ich ausprobieren! Grüßle Alexa

  2. Gin-Tonic-Eislutscher »

    […] weiteres lässiges Sommerrezept für die Party gibt es im Blog „The Stepford Husband“ – Den Gin-Tonic-Eislutscher 😉 Im Blog von Kevin lernen wir auch, dass […]

Hinterlasse eine Antwort