Snacks

Überbackene Nachos mit Tomaten-Salsa, Avocado und Bohnenmus

0 Kommentare
Nachos 2

Es braucht schon so etwas wie eine Europameisterschaft, dass selbst ich etwas von Fussball mitbekomme. Nicht, dass ich bereits ein Spiel gesehen hätte, aber mein Facebook-Feed wird halt  momentan von dem Thema dominiert. Ich hab mir sagen lassen, dass es noch ein paar Wochen dauert bis sich das wieder ändert… Nagut…

Die einzige Fussball-Situation in die ich mich übrigens freiwillig begebe, ist eine Fussball-schau-Party. Denn so etwas ist im Prinzip ja auch nur ein Vorwand um sich zu treffen und Bier zu trinken. Jedenfalls wenn man so etwas mit Gleichgesinnten macht, für die Fussball auch nur ein Ersatz für die Hintergrund-Musik ist. Was fehlt da jetzt noch? Genau, etwas zum Snacken!

Nachdem ich jetzt seit Jahren Menschen in amerikanischen TV-Serien zusehe, wie sie Nachos mampfen und mir jedes Mal das Wasser im Mund zusammen läuft, hab ich mir gedacht, ich probier das jetzt auch mal aus. Mein Fazit: Ich glaub, ich schau mir am Wochenende mit Freunden ein Spiel an…

Die Zutaten:
200 g Nacho-Chips
300 g braune Bohnen aus der Dose (Abtropfgewicht)
1 Knoblauchzehe
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 gute Prise Chiliflocken
100 g Käse (ideal: Cheddar-Käse)
5 Tomaten
1 rote Zwiebel
1 EL Rotweinessig
frischer Koriander nach Gusto
2 Avocados
Saft einer Limette
Salz & Pfeffer

Und so wird’s gemacht:
Das Bohnenmus bildet die Basis für den ganzen Spaß, deshalb kommt das als erstes dran. Dafür die Bohnen gründlich waschen und zusammen mit der geschälten Knoblauchzehe, den Kreuzkümmel, Chileflocken, etwas Salz und Pfeffer sowie etwas Leitungswasser in einen Mixer füllen. Solange mixen bis eine cremige Masse entsteht. Mit Salz abschmecken, in eine Schüssel füllen und beiseite stellen.

Den Mixer sauber auswischen. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslösen. Das Fruchtfleisch mit dem Limettensaft in den Mixer geben, etwas salzen und ebenfalls cremig mixen. Kalt stellen.

Tomaten vierteln, entkernen und würfeln. Koriander und Zwiebel fein hacken und mit den Tomaten und Rotweinessig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Auflaufform das Bohnenmus verstreichen und 2/3 der Nacho-Chips darüber verteilen. Käse darüber reiben und die restlichen Chips darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen die Nachos unter dem Grill bei 200 Grad für 3-5 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist und Blasen wirft.

Die Auflaufform aus dem Ofen nehmen, Tomaten-Salsa und Avocado-Creme darüber verteilen und schnell essen bevor der Käse wieder hart wird!

Nachos 7Nachos 8 Nachos 1

Hinterlasse eine Antwort