Main Dishes Vegetarian

Geröstete Karotten mit Karottenpesto

3 Kommentare
Karotten-2841-2

Ich mach was Schnelles, einen Salat oder so… schreibt die Gastgeberin mir per SMS. So um 8 Uhr. Gut, das schaff ich. Meiner einer versucht ja im Moment regelmäßig Sport zu treiben. Bisher hieß das, einmal alle paar Wochen Sport zu machen. Ich versuche grad die Frequenz zu erhöhen, so dass ich nicht jedesmal im Internet nachsehen muss, wo mein Fitnessstudio eigentlich liegt…

Salat also. Merkwürdig… Bisher war die Gastgeberin bekannt für Würsteln, überbackenen Schinkenfleckerln, Schnitzel und Schweinsbraten. Ich hab Quinoa gemacht! werd ich schon in der Türe begrüßt. Gut, Kontrastprogramm also. Ein leckeres.

Quinoa in allen Ehren, aber als guter Gast hatte ein Geschenk, das gleich als Ausgleichprogramm diente: Zwei Cremeschnitten.

Dem Vegetarier tischte ich übrigens am Tag zuvor ebenfalls Gesundes auf: Karotten mit Pesto aus deren Grün. Aus unserem kleinen Dachgarten. Eh klar…

Die Zutaten:
1 Bund Karotten mit Grün
1 großer Bund Petersilie
4 EL Mandeln
3 EL geriebener Parmesan
2 Knoblauchzehen
rund 100 ml Olivenöl

Und so wird’s gemacht:
Das Grün von den Karotten abschneiden und die Wurzeln gründlich waschen. Die großen Karotten halbieren, damit alle ungefähr die selbe Größe haben. Auf ein Backblech oder eine Auflaufform legen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Eigentlich hätte auch noch gut etwas zerstossene Koriandersamen gepasst, hatte ich aber leider keinen mehr zu Hause… Wer ihn in seinem Gewürzregal findet, gibt jetzt etwas davon über die Karotten.

Jetzt wird das Gemüse bei 200 Grad im Backofen für rund 15 Minuten rösten.

Währenddessen Petersilie und die selbe Menge an Karottengrün grob hacken und anschließend in  einen Multizerkleinerer geben. Mandeln, Parmesan und geschälte Knoblauchzehen hinzufügen sowie einen kleinen Schuss Pflanzenöl hinzufügen. Alles fein mixen.

Die Paste mit Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Sind die Karotten gar, werden sie mit ein paar Löffeln des Pesto vermischt und kommen noch heiß auf den Tisch.

Karotten-2807Karotten-2826 Karotten-2805Karotten-2810Karotten-2841-2

Kommentare

  1. Nadja

    oh.mein.gott. so simpel, so lecker! Also zumindest sieht es so aus! Das werde ich ganz bald probieren :) Danke dir!

    alles Liebe

    Nadja
    http://www.violetfleur.com

  2. Anita

    Pesto aus Karottengrün hab ich noch nie probiert. Tolle Idee für die ganzen Karotten die in meinem Garten gerade aufs Ernten warten! Deine Fotos sind wie immer der Wahnsinn.

Hinterlasse eine Antwort