Eat Season

Tortillas mit Pull Apart Ripperl

0 Kommentare
Tacos_pull_apart_pork_ripperl_ 3

Wer mir auf Instagram folgt, hat vielleicht mitbekommen, dass ich vor kurzem im Wiener Hotel Mariott zu Gast war, als dort die neue Brinner-Karte vorgestellt wurde. Für alle, die jetzt keine Ahnung haben von was ich spreche: Brinner ist eine Kombination aus Breakfast und Dinner, also Frühstück und Abendessen.

Und auch am Teller zeigt sich diese Verschmelzung: Waffeln kommen zum Beispiel pikant daher und Pancakes werden mit geräuchertem Fisch serviert. Und ich hatte die Ehre ein Gericht für die Brinner-Karte des Hotels zu kreieren.

Also hab ich mir überlegt, was man alles unter ein Frühstücksspiegelei schieben kann um eine vollständige Mahlzeit daraus zu machen. Heraus gekommen sind diese Tacos mit pull apart Schweineripperl, die es den ganze Juni über im Restaurant des Hotel Mariotts zu probieren gibt!

Und für alle, die es im Juni nicht dorthin schaffen – oder es danach auch zu Hause kochen möchten – verrate ich hier das Rezept!

Die Zutaten:
6 kleine Tortillas (aus Weizen- und Maismehl)
1 Stück Schweineripperl (ca. 400 g)
1 TL Olivenöl
1/2 rote Zwiebel
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
5 EL Ketchup
1/2 TL Chilipulver
1 EL brauner Zucker
1 Schuss Apfelessig
Salz
Pfeffer

1 Karotte
4-5 Radieschen
frischer Koriander
1 Limette
6 kleine Eier
2 EL Rapsöl
1 Avocado

Und so wird’s gemacht:
Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Ripperl salzen, pfeffern und in Alufolie einwickeln. Im Backrohr für 2 Stunden garen.

Währenddessen für die Marinade die Zwiebeln fein würfeln und in einer kleinen Pfanne mit Olivenöl anbraten. Kreuzkümmel und Chilipulver dazu geben und kurz mitrösten. mit Apfelessig ablöschen. Ketchup, Essig, brauner Zucker, eine Prise Salz und Pfeffer hinzugeben. Marinade beiseite stellen.

Karotten und Radieschen putzen und in feine Stifte schneiden. Die Limette in Spalten schneiden und die Blätter vom Koriander zupfen.

Sind die Ripperl fertig gegart, werden sie aus der Folie genommen und auf ein Blech gesetzt. Die Grillfunktion des Backofens einschalten (ca. 230 °C). Etwas Marinade auf der Oberseite verteilen und unterm Grill für 3 Minuten braten.

Ripperl umdrehen, die zweite Seite mit Marinade einstreichen und weitere 3 Minuten unterm Grill braten. Fleisch mit Gabeln von den Knochen zupfen. Sollte etwas Marinade übrig geblieben sein jetzt unters Fleisch mischen und alles warm stellen.

Avocado halbieren, Kern entfernen, schälen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Tortilla von beiden Seiten kurz ohne Öl in der Pfanne toasten. Anschließend Rapsöl in die Pfanne geben, die Eier in die Pfanne schlagen und zu Spiegeleiern heraustraten.

Zum Anrichten auf jedem Tortillafladen Fleisch, Avocado, Spiegelei, gestiftetes Gemüse und Koriander  anrichten. Jeweils mit einer Limettenspalte servieren, sodass jeder seine Tortilla vorm Hineinbeißen mit etwas frischem Limettensaft beträufeln kann.

Tacos_pull_apart_pork_ripperl_ Tacos_pull_apart_pork_ripperl_ 1 Tacos_pull_apart_pork_ripperl_ 2

Hinterlasse eine Antwort