Eat Main Dishes Season

Die unergründlichen Wege des Pesto 3 Kommentare

Im Moment sprießen nicht nur die kleinen würzigen Blätter auf den Waldböden des Landes, sondern auch die Rezepte für eben diese, dem Bärlauch. Auch bei der Frau Ziii, die mit dem Triple-i. Sie hat mich drauf gebracht. Auf’s Thema Pesto. Und auch wenn ich mich nicht erinnern kann als Kind jemals Pesto gegessen oder auch nur davon gehört zu haben, ist die Kräuterpaste heute nicht nur fester Bestandteil meines Speiseplans und der meisten … Weiterlesen

Allgemein Season

To Rome with Love: Malfatti mit Tomaten und Salbeibutter 2 Kommentare

Lange geplant, am Sonntag endlich gesehen: Den mittlerweile nicht mehr ganz so neuen Woody Allen Film To Rome with Love. Und auch wenn dieser nicht gerade zu den Meisterwerken des berühmten Regisseurs zählt, hat er doch Lust auf Italien gemacht. Also konnte ich gestern dann gar nicht anders als italienisch zu kochen. Am Speiseplan: Malfatti. Übersetzen lässt sich das traditionell-italienische Gericht einfach mit “schlecht gemacht” und zählt eindeutig zu den … Weiterlesen

Allgemein Season

Popeye würd’s schmecken: Spinat-Feta-Tarte aus Filoteig 1 Kommentar

Ich leg alle Karten auf den Tisch und sag’s wie’s ist: Das Rezept ist aus Jamie Oliver 30 Minute Meals. Darin gibt er geröstete Pinienkerne in die Spinatmasse. Ich habe keine Ausrede à la “Ohne ist es eh viel besser” oder “Pinienkerne sind doch nur für Poser!”. Nein, ich habe sie einfach vergessen zu kaufen! Ich stell mich ins Eck und schäme mich, ihr probiert solange das Rezept aus. Die Zutaten: … Weiterlesen

Allgemein Season

Der Frühling. Ein Menü. 0 Kommentare

Für jemanden wie mich sind die ersten Sonnenstrahlen schon Grund genug ein kleines Essen zu geben um das zu feiern. Also nahmen am Sonntag zehn liebe Menschen an meinem Esstisch Platz und ließen sich von mir fünf feine Gänge servieren. Heute gibt es das Menü, die nächsten Tage die Rezepte. Irgendwie hatte ich mir in den Kopf gesetzt mich vom Frühling nicht nur von den Zutaten (Spargel & frische Kräuter), … Weiterlesen

Allgemein Season

Ein EverGREEN: Spinatknödeln 4 Kommentare

Es ist eigentlich recht lange her, dass ich diese Spinatknödeln gemacht habe. Warum? Keine Ahnung! Denn Sie sind super schnell zubereitet und sind perfekt wenn man schnell für mehrere Leute oder eine Familie kochen muss. Außerdem lassen sie sich auch super einfrieren und werden erst bei Bedarf gefroren in Salzwasser gekocht. Ich serviere sie meist mit gebräunter Butter und Parmesan oder mit frischer einfacher Tomatensauce. Die Zutaten:400 g Knödelbrot450 g … Weiterlesen

Season Sweets

Wie bei Muttern: Buchteln mit Marillenmarmelade 2 Kommentare

Buchteln sind so etwas Simples und dabei so lecker! Als Kind hätte ich am liebsten immer gleich ein ganzes Blech verputzt, denn frisch aus dem Ofen schmecken sie einfach am besten. Neulich waren wir zu einem gemütlichen Nachmittag bei einer Freundin eingeladen und konnte es mir nicht verkneifen eine Ladung von den flaumigen Germdingern zu backen. Was passt dazu schließlich besser?! Die Zutaten: 500 g Mehl 100 g Margarine oder Butter, … Weiterlesen