Allgemein

THE STEPFORD HUSBAND und “LÄTTA & luftig” machen gemeinsame Sache! Und du kannst gewinnen! 6 Kommentare

Normalerweise gibt’s ja immer nen Grund oder eine kleine Geschichte zu jedem Rezept. Gibt’s heute natürlich auch, aber eben keine gewöhnliche eben – gut, meine Mutter kam zu Besuch und ich musste sowieso backen, trotzdem… Denn der eigentliche Grund für gerade dieses Rezept ist ein ganz besonderer: Es gibt heute etwas zu gewinnen! Die netten Menschen von LÄTTA sind vor kurzem mit der Frage auf mich zugekommen, ob ich für sie nicht … Weiterlesen

Allgemein

In der Not isst the Stepford Husband… Gorgonzola Risotto mit Feigen 0 Kommentare

Manchmal entsteht aus der Not etwas Wunderbares. Wie dieses Risotto eben. Neulich Abend trieb mich der Hunger vor den Kühlschrank und schließlich zum Risotto rühren. Denn Risotto geht eh immer und mit eh allem.  Also diesmal mit dem Stück Gorgonzola, dass da in voller Pracht auf mich wartete. Der Gorgonzola und ich sind ja nicht gerade alte Freunde, aber mittlerweile verstehen wir uns auch ganz gut. Mein neuer Freund hat … Weiterlesen

Allgemein

Die Schoko-Glücksformel: Birnen-Schokoladen-Tarte 3 Kommentare

Schokolade macht glücklich. Das ist wohl ein Fakt, den mir keiner Absprechen wird. Und ich will jetzt auch nichts von Bikinifigur und Diäten hören! Denn wenn ich so aus dem Fenster schaue, wirkt es sowieso als wär’ der nächste Sommer noch Jahrzehnte entfernt.  Und da Schokolade schon alleine glücklich macht, ist es immer besonders toll, wenn man es schafft etwas zu backen, das das Glücksgefühl noch mehr steigert. Für mich … Weiterlesen

Allgemein

Wenn Vegetarier zum Essen kommen: Das Menü. 3 Kommentare

Ich hab’s ja schonmal erwähnt: Am vergangenen Samstag gab’s nicht nur den Birnen-Vanille-Drink, sondern auch etwas zu Essen. Wie könnte es bei mir auch anders sein. Ein kleines Essen für Freunde sollte es sein. Für Freunde der netten, gesprächigen und vor allem vegetarischen Art. Festbraten, glasierte Vögel und Steaks hatten an diesem Abend also Pause. Auch gut. Aufgetischt wurden Quiches, Salate, Ofengemüse, salziger Haloumi, Aufstriche und Dips. Begleitet von knusprigem … Weiterlesen

Allgemein

Ein kleiner Lichtblick: Plumen Glühbirnen 2 Kommentare

Schaut mal, was der Vegetarier gestern von seinem Mumok-Besuch mitgebracht hat: Eine Plumen 001. Niedriger Verbrauch (Energiesparlampe, also eh schon wissen), hoher Will-haben-Faktor! Dafür legt man aber auch stolze 28,95 Euro hin… Lässt dafür jeden russischen Luster wie ein kleines Kunstwerk aussehen.

Allgemein

Heißes Eisen: Waffeln mit schnellem Zwetschkenkompott 6 Kommentare

Was vielleicht noch nicht alle wissen: Auch das Christkind liest The Stepford Husband. Muss so sein, denn woher sonst sollte es wissen, dass ich Foodblogger bin und mich über neue Küchenspielzeuge zu Weihnachten genauso freue, wie ein kleines Kind über eine Eisenbahn… Na gut, heute wohl eher eine Playstation… Jedenfalls verbarg sich in einem der bunten Päckchen die da unterm Weihnachtsbaum lagen mein neuester Küchenfreund: Ein Waffeleisen. Was mich Heiligabend freute … Weiterlesen

Allgemein

Fruchtiges Farbspiel: Rucola-Clementinen-Salat mit Mozzarella 4 Kommentare

Sid & Nancy, Hennes & Mauritz, Sonny & Cher… Nein, so einen Salat nennt man dann wohl eher  quick & fruity. Denn wie’s bei so einem Salat sein soll, geht er schnell und hat eine fruchtige Clementinen-Vinaigrette. Vorausgesetzt man wäscht ihn vorher… Sonst also doch eher quick & dirty…. Egal! Um was es wirklich geht: Eigentlich ist der Jänner nicht gerade der Monat der leichten Salate, sondern eher der herzhaften Suppen. … Weiterlesen

Allgemein

Von romantischem Hüttenzauber und leckerer Erdäpfelsuppe 6 Kommentare

Wir waren nicht die Neuen im Dorf. Wir standen nicht vor verschlossenen Saunatüren. Wir haben nicht an der falschen Busstation gewartet. Und wir wussten bereits, wie der gusseisene Schwedenofen in der Wohnküche funktionierte. Schließlich waren wir auch letztes Jahr schon da: Im Almdorf Almlust in Flachau. Ganz genau, fünf Freunde und ich habe die letzten sieben Tage im mäßig, aber doch verschneiten Salzburgerland verbracht. Und nachdem jedes Jahr mindestens einmal … Weiterlesen

Allgemein

Weihnachts-Vitamine: Bratäpfel mit Marzipanfülle 1 Kommentar

Und das war’s auch schon wieder. Denn wie jedes Jahr kam nach dem großen Weihnachtshoch auch heuer der tiefe Fall. Doch diesmal bin ich weich gelandet. Auf Schnee. Denn ich bin gestern nämlich vor der nahenden Realität mit Freunden in die Berge geflohen. In süßer Erinnerung an Weihnachten bleiben mir aber die Bratäpfel vom Montag. Ganz klassisch und ganz einfach waren die. Und natürlich einfach lecker! Ein winterliches Rezept, dass … Weiterlesen

Allgemein

Boeuf Bourguignon 4 Kommentare

Als jemand einmal beschlossen hat die Adventzeit als besinnlich zu bezeichnen, kann er weder Familie noch Freunde gehabt haben. Denn neben den Vorbereitungen für unseren Urlaub nächste Woche, will sich jetzt noch jeder kurz vor den Feiertagen treffen und aus dem Vorsatz dieses Jahr alles schon im November zu besorgen, ist auch wieder nichts geworden. Also habe ich im Dezember gut 50 Prozent meiner Zeit in Kassenschlangen verbracht. Kein Wunder, … Weiterlesen