Allgemein

Spaghetti Puttanesca

0 Kommentare
pasta-spaghetti-puttanesca

Da mein letztes Rezept sehr gut angekommen ist und sich mehrere Leute weitere einfache, schnelle Rezepte gewünscht haben, gibts heute wieder gleich eins! Pasta Puttanesca ist ein italienischer Klassiker, der ursprünglich aus Neapel kommt.

Dieses Rezept ist ein absoluter Dauergast bei uns in den Sommermonaten und ich muss zugeben, dass ich diese Spaghetti erst gestern wieder gemacht habe. Denn in der Zeit in der man das Wasser zum Kochen bring und anschließend die Nudeln darin kocht, kann man die Sauce zubereiten.

Was dieses Gericht außerdem so perfekt für ein schnelles Abendessen nach der Arbeit macht ist, dass man dafür nur den Knoblauch hacken muss. Sonst landen alle Zutaten so wie sie sind in der Pfanne.

Die Zutaten für 2 Personen:
450 g kleine Tomaten (z.B. Cherrytomaten)
2 EL Olivenöl
200 g Spaghetti
1 Knoblauchzehe
4 Sardellenfilets
1 Prise getrocknete Chiliflocken
1 EL kleine Kapern
2 EL schwarze Oliven
1 kleine Handvoll Parmesan
1 EL Butter
etwas frischer Basilikum
Salz
schwarzer Pfeffer

Und so wird’s gemacht:
Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Währenddessen die Tomaten mit einem kleinen Messer jeweils einstechen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Tomaten darin bei mittlerer Hitze anbraten bis sie aufspringen und Flüssigkeit austritt. Ich helfe meistens etwas nach und drücke mit meiner Kochzange oder Kochlöffel etwas die Tomaten platt.

Das kochende Wasser salzen und die Spaghetti laut Packungsangabe al dente kochen. Das dauert meist ungefähr gute 10 Minuten. Das ist genau genügend Zeit den Rest fertig zu machen.

Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Knoblauch, Sardellen und Chiliflocken zu den Tomaten geben und weiter braten bis sich die Sardellen anfangen aufzulösen. Anschließend Kapern und Oliven hinzugeben. Kurz anbraten und anschließend den Herd ausschalten.

Spaghetti mit einer Küchenzange aus dem Kochwasser fischen und direkt in die Pfanne geben. Etwas Kochwasser, Parmesan und Butter dazu geben und alles unterrühren bis sich die Butter aufgelöste hat und der Parmesan geschmolzen ist.

pasta-spaghetti-puttanesca 2Auf Tellern anrichten und mit etwas Basilikum garnieren.

Hinterlasse eine Antwort