Main Dishes Season

Zuckermelonen-Gurken-Salat mit Sumach und Koriander

0 Kommentare
the stepford husband_honigmelone_gurke_salat_ 2

Das Wochenende steht vor der Tür und es wird heiß! Ich werde jedoch nicht nur wegen den Temperaturen jenseits der 30 Grad ins Schwitzen kommen, sondern auch, weil ich an beiden Tagen am Griller stehen werde! Bevor der jedoch angeheizt wird, muss ich mir Gedanken über die Beilagen machen.

Am liebsten würde ich mir Tomatensalat im Moment  intravenös verabreichen möchte, aber wenn mehrere Leute kommen, muss es schon auch einen anderen Salat geben. Im Moment liebe ich die Kombination aus Zuckermelone und Gurke! Deshalb verrate ich euch heute, wie ich meinen Salat mache.

Die Zutaten:
50 ml Olivenöl
30 ml Weißweinessig
1 gute Prise Chilipulver
1/2 TL gemahlener Koriandersaat
1 Gurke
1 Honigmelone
2 EL Kürbiskerne
1/2 TL Sumach
1/2 Bund frischer Koriander
Salz
schwarzer Pfeffer

Und so wird’s gemacht:
Olivenöl, Weißweinessig, Chilipulver, gemahlene Koriandersaat, eine gute Prise Salz und schwarzer Pfeffer gründlich verrühren. Gurke vierteln und anschließend in Scheiben schneiden. Zum Dressing in die Schüssel geben.

Melone halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Jede Hälfte nochmal vierteln und vorsichtig die Schale vom Fruchtfleisch jedes Viertels schneiden. Das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden und zur Gurke geben. Gut durchmischen und und für 5 Minuten ziehen lassen.

Anschließend auf einem großen Teller anrichten und mit Kürbiskernen, Sumach und den Blätter des Korianders bestreuen.

 

Hinterlasse eine Antwort