Sweets

Gegrillte Ananas mit Topfencreme

1 Kommentar
GS5A9354

Willkommen im fünften und anscheinende letzten Teil der Sommerhitze. Und auch wenn mein Körper nicht für Temperaturen jenseits der 30 Grad gebaut ist, werde ich die Hitze vermissen. Irgendwie bekommt die Stadt im Sommer einen gewissen Flair, den ich sehr liebe. Auf den Geruch, den die Stadt dann auch bekommt, könnte ich jedoch verzichten.

Während Teil vier sind der Vegetarier und ich übrigens zu meinen Eltern geflüchtet! Und während dort meine Mutter ein Hühnchen brutzelte – für den Vegetarier gab’s Fisch –, sorgte ich für die Nachspeise. Da ich mich bei Hitze (und grundsätzlich im Hotel Mama) eher weniger bewege, sollte die schnell zu zubereiten. Raus gekommen sind diese gebratenen Ananas mit einer simplen Topfencreme.

Die Zutaten:
1 Ananas
2 EL Honig
1/2 TL Zimt
500 g Topfen
250 ml Obers
Staubzucker nach Gusto
1 Vanilleschote
etwas Minze

Und so wird’s gemacht:
Das Obers mit etwas Staubzucker und dem Mark der Vanilleschote steif schlagen. Mit dem gleichen Schneebesen oder Handmixer den Topfen cremig rühren und anschließend die steife Sahne unterrühren. Kalt stellen

Ananas schälen, vierteln und den harten Strunk heraus wegschneiden. In bleichgroße Stücke schneiden und in einer Schüssel mit flüssigem Honig und Zimt vermischen. Kurz durchziehen lassen.

Den Grill oder eine Grillpfanne heiß machen und die Ananasstücke von beiden Seiten kurz anbraten. Zwei oder drei Stück Ananas mit einem Klecks Topfencreme sowie ein paar Blättern Minze anrichten

GS5A9331 GS5A9375 GS5A9346

Kommentare

  1. Manja

    ohhh wie lecker, eine Kugel Minzeis kann ich mir auch ganz gut dazu vorstellen …. wow

Hinterlasse eine Antwort auf Manja

Hier klicken, um die Antwort abzubrechen.