Sweets

12 Days of Christmas: Kakao-Kokos-Knöpfe

0 Kommentare
12-days-of-christmas-day10

Noch 13 Tage bis Weihnachten und auf meinem Wunschliste ans Christkind steht eins: Bitte besorg mir alle Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde! Denn ich hab weder Ahnung was ich schenken soll und wann ich es besorge.

Vielleicht bekommt dieses Jahr auch jeder einfach ein Glas voller Kekse von mir. Davon hab ich wenigstens schon jede Menge… Und es werden immer mehr!

Die Zutaten:
180 g Mehl
100 g Speisestärke
60 g Kakaopulver
100 g gemahlene Mandeln
375 g weiche Butter
220 g Staubzucker
50 g Kristallzucker
80 g Kokosette
1/2 Vanilleschote
5 EL Kokoslikör
150 g Zartbitterkuvertüre

Und so wird’s gemacht:
Für den Teig das Mehl mit Stärke, Kakaopulver, Mandeln und Salz vermischen. 250 g Butter und 120 g Staubzucker mit der Küchenmaschine cremig schlagen, Mehlmischung kurz unterrühren und mit den Händen zu einem glatten Teig verrühren und mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Ich fauler Koch habe das dem Knethaken überlassen…

Je 1 Teelöffel Teig zu Kugeln formen und im Kristallzucker wälzen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit der Hand flach andrücken. Bei 180 Grad im vorgeheizten Backrohr für 10 Minuten backen.

Währenddessen für die Füllung die Kokosette in einer Pfanne ohne Fett rösten und auf einem Teller auskühlen lassen. Vanilleschote längs schlitzen, Mark herauskratzen und mit der restlichen Butter (125 g) sowie dem restlichen Staubzucker (100 g) cremig aufschlagen. Den Likör und 60 g des Kokosette unterrühren.

Kuvertüre fein hacken und in einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Hälfte der Kekse bis zur Hälfte eintauchen, auf einem Gitter abtropfen lassen und mit dem restlichen Kokosette bestreuen. Auskühlen lassen.

Die Füllung in einen Spritzbeutel mit kleiner Öffnung geben und jeweils einen Klecks der Füllung auf die Unterseite der nicht glasierten Kekse spritzen. Glasierte Kekse daraufstellen, leicht andrücken und ca. 30 Minuten trocknen lassen.

Die Kekse in einem luftdichten Behälter gekühlt aufbewahren und binnen wenigen Tagen aufessen!

 

Kekse-3510

 

Rezept aus “frisch gekocht” 12/2014

Hinterlasse eine Antwort