Sweets

12 Days of Christmas: Chocolate Chip Cookies

0 Kommentare
12-days-of-christmas-day9

Zugegeben, Chocolate Chip Cookies sind vielleicht kein klassisches Weihnachtsrezept, aber die geballte Menge an Schokolade in jedem Keks lässt diese Tatsache schnell vergessen. Mich jedenfalls.

Die Zutaten:
175 g dunkle Kuvertüre
85 g Butter
2 Eier
200 g brauner Zucker
Mark einer Vanilleschote
185 g Mehl
1 EL Kakaopulver
1/2 TL Backpulver
eine gute Prise Salz
80 g Schokoladendrops

Und so wird’s gemacht:
Kuvertüre etwas zerkleinern und zusammen mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Währenddessen den Zucker, das Vanillemark zusammen mit einem ganzen Ei und einem Eigelb für gut eine Minute aufschlagen.

Die geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz vermischen und unter die Masse rühren. Anschließend die Schokoladendrops unterheben.

Esslöffelgroße Portionen zu losen, kleinen Bällen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad für zehn Minuten backen. Auskühlen lassen.

Kekse-3494

Aus “What to bake & how to Bake it” von Jane Hornby, Phaidon.

 

Hinterlasse eine Antwort