Allgemein

Super schnelle Brokkoli-Pasta

0 Kommentare

Diese Woche hatte ich nach langem wieder einmal Brokkoli in meinem Gemüsekistl. Da viel die Entscheidung nicht schwer, gestern Abend gab es dieses einfach Pasta-Gericht. Geht super schnell und die wenigen Zutaten die man dazu braucht, hat man meistens zu Hause.

Die Zutaten:
1 Brokkoli-Kopf
1 Handvoll frisch geriebener Parmesan
1 Knoblauchzehe, klein gehackt
1 Prise getrocknete Chiliflocken
1 Stück Butter

Und so wird’s gemacht:
Gesalzenes Nudelwasser in einem großen Topf aufsetzen. Die Brokkoli-Röschen vom Strunk schneiden.

Mit einem scharfen Messer das verholzte Ende vom Strunk abschneiden und schälen. Anschließend in kleine Würfel schneiden.

Wenn das Wasser kocht die Pasta zugeben und nach einer Minute Kochzeit auch die Brokkoli-Röschen zugeben. Wenn die Nudeln al dente sind, eine grosse Tasse Kochwasser abschöpfen und für später bei Seite stellen. Die Nudeln samt Brokkoli abgießen.
Jetzt die Brokkoli-Würfel, den Knoblauch und die Chili-Flocken in einer großen Bratpfanne mit etwas Olivenöl kurz anbraten.
Anschließend die Nudeln und den Brokkoli in die Pfanne geben, Parmesan und Butter darüber verteilen. Jetzt die Pasta mit dem Kochwasser ablöschen und alles vorsichtig unterrühren bis eine sämige Sauce entsteht.
Mit Salz & Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Hinterlasse eine Antwort