Allgemein

Super zur Quiche: kalte Tomatensauce

0 Kommentare
Ich liebe Quiches, dabei ist es fast egal was darin verarbeitet wurde. Doch irgendwas gehört für mich einfach dazu, entweder ein Salat oder eine Sauce. Meistens aber dann sogar beides. Ich bin vor kurzem auf dieses Rezept gestoßen und habe es jetzt endlich einmal ausprobiert und muss sagen: ich habe einen neuen Lieblings-Begleiter zu meinen pikanten Kuchen!

Die Zutaten:
400 g reife Tomaten
30 g entkernte Oliven aus dem Glas
1 Bund frischer Basilikum
1-2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
Salz
frisch geriebener schwarzer Peffer
1 TL Zucker
Chilipulver nach Geschmack
Und so wird’s gemacht:
Dieses Rezept ist wirklich super einfach und in 5 Minuten fertig! Die Tomaten halbieren, den Strunk heraus schneiden und mit einem Esslöffel das Innere herauskratzen. Danach die Tomaten grob in kleinere Würfel schneiden und in ein hohes Gefäß füllen. Anschließend alle restlichen Zutaten dazu und mit einem Pürierstab mixen.
Aber vorsichtig! Die Sauce soll nicht ganz flüssig werden, sondern die Zutaten sollen noch als kleine Stücke erkennbar sein. Nochmal abschmecken und fertig!

Hinterlasse eine Antwort